Anzeigen

klima.aktiv.camping. – Machen Sie mit!

 

Urlaub verursacht CO2-Emissionen – diese auszugleichen geht ganz einfach!

Darum geht’s:

Mit einer Spende an zertifizierte Klimaschutzprojekte in Deutschland und in Entwicklungsländern wird die Bindung von CO2-Emissionen unterstützt und die Natur geschützt. Es werden Bäume gepflanzt, Moorlandschaften geschützt und die Artenvielfalt erhöht.

Ein Beispiel:

Ute und Karl machen eine Woche Urlaub mit Auto und Caravan. Für die Hin- und Rückreise von je von 500 km verbrauchen sie 12 l/100km Treibstoff.

→ Dadurch entstehen 650 kg CO2-Emissionen.

Vor Ort gehen Ute und Karl Essen, machen Ausflüge und duschen auf dem Campingplatz. Es entstehen durchschnittlich 5 Kilogramm CO2-Emissionen pro Person und Urlaubstag

→ Insgesamt entstehen 790 kg CO2-Emissionen.

Im Vergleich dazu: Eine 23 Meter hohe Buche braucht einen Monat um 1kg CO2 zu binden!

→ Ute und Karl spenden 8,00 Euro um ihren Urlaub auszugleichen – Ein kleiner Beitrag mit dem viel erreicht wird!

Machen Sie mit und gestalten Sie Ihren Urlaub klimafreundlich, z.B. mit einem Beitrag von 0,30 € pro Urlaubsag!

Opens internal link in current windowHier können Sie Ihren CO2-Fußabdruck berechnen und ausgleichen.